ÜBERBLICK

Plan des Ausstellungsgeländes (interaktiv)

Ausstellungsplan

Klicken Sie auf einen Bereich der Karte, um weitere Informationen zu erhalten.

Ausstellungsplan
Hauptfestplatz Vergnügungspark Schlageters alt Wasserachse Vergrößerung der Kartenansicht Deutsche Arbeitsfront/ehem. Neue Kunstakademie Die Fahnenallee und Haupteingang Wilhelm-Gustloff-Siedlung Die Blumenhalle Die Zwölf Ständischen Schlagetersiedlung Haupteingangsbereich

Hauptfestplatz

Der von Emil Fahrenkamp gestaltete Hauptfestplatz am Rheinufer.

Vergnügungspark

Der Bereich des Vergnügungsparks.

 

Schlageters alt

Das Gebiet der Schlagetersiedlung – heute Golzheimer Siedlung mit den etwa 100 Einfamilienhäusern, von denen während der Ausstellungszeit einige als Musterhäuser ausgestattet und begehbar waren.

Wasserachse

Die  auf beiden Seiten von je sechs Statuen umstandene Wasserachse in der Gartenschau.

Deutsche Arbeitsfront/ehem. Neue Kunstakademie

Im ehemaligen Gebäude der Neuen Kunstakademie war das Haus der Deutschen Arbeitsfront untergebracht. Es war vorgesehen, dass die Besucher hier ihren Rundgang starteten.

Die Fahnenallee und Haupteingang

Die Fahnenallee lag auf der direkten Verbindung zwischen DAF-Gebäude und Schlageterdenkmal und war die Straße, die der Besucher über den Haupteingang als erstes betrat.

Wilhelm-Gustloff-Siedlung

Die Mustersiedlung des Reichsheimstättenamtes zeigte neben einigen preiswerten Siedlungshäusern mit Seblstversorgergärten auch eine Siedlerschule.

Die Blumenhalle

Die Blumenhalle  im Zentrum der axial angelegten Gartenschau.

Die Zwölf Ständischen

Die große Wasserachse war gesäumt von 12 überlebensgroßen Figuren, die ständische Berufe darstellten.

Schlagetersiedlung

Das Gebiet der Schlagetersiedlung – heute Golzheimer Siedlung mit den gut 80 Einfamilienhäusern, von denen während der Ausstellungszeit einige als Musterhäuser ausgestattet und begehbar waren.

Haupteingangsbereich

Haupteingangsbereich

Die Legende können Sie öffnen, um die Beschreibungen der einzelnen Punkte auf dem Plan zu sehen. Den Plan können Sie vergrößern, indem Sie auf das Plus in der unteren rechten Ecke klicken.

Legende
1 Ehrenhalle der Partei. Verwaltung und Restaurant. Architekt & Innengestaltung: Peter Grund, Düsseldorf
2 Verkehrsindustrie. Architekt: Wilhelm Pipping, Innengestaltung: Aussteller
3 Reichsbund der deutschen Beamten. Architekt & Innengestaltung: Richter, Berlin, und Schaper, Düsseldorf
4 Versicherungen, Krankenkassen- und Giroverband. Architekt: Wach und Roßkotten, Innengestaltung: Düsseldorf
5 Die Deutsche Arbeitsfront. Architekt: Deutsche Arbeitsfront, Julius Schulte-Frohlinde
5a Ratskellerhaus, Propaganda- und Pressestelle, Ausstellungs- und Kulturfilmtheater. Architekt: Wach und Roßkotten, Düsseldorf
6 Sonderschau der Reichspost. Architekt: Wach und Roßkotten, Düsseldorf, Innengestaltung: Reichspost
7 Die deutsche Holz- und Forstwirtschaft. Architekt: Ernst May, Düsseldorf, Innengestaltung: Arbeitsgemeinschaft »Holz«, Berlin 8 Handwerk. Architekt: Theobald Schöll, Düsseldorf, Innengestaltung: Spiegel, Düsseldorf
9 Reichsnährstand, Nahrungs- und Genussmittel, Haushaltsbedarf und verwandte Industrien. Architekt & Innengestaltung: Gotthold Nestler, Düsseldorf
10 Blumen- und Pflanzenschau. Architekt & Innengestaltung: Fritz Becker, Düsseldorf
11 Kunstausstellung. Architekt: Hans Klüssendorff, Düsseldorf
12 Reichsverband der öffentlich-rechtlichen Versicherungsanstalten, Berlin. Architekt & Innengestaltung: Karl Haake, Düsseldorf
13 Henkel & Cie., Düsseldorf. Architekt & Innengestaltung: Walther Furthmann, Düsseldorf
14 Deutsche Reichsbahn. Architekt: Wilhelm Pipping, Düsseldorf, Innengestaltung: Deutsche Reichsbahn
14a Straßenwesen, Reichsautobahn. Architekt: Wilhelm Pipping, Düsseldorf, Innengestaltung: Schmitthals, München
15 Werkzeugmaschinen, Getriebeschau und verwandte Industrien. Architekt: Hentrich & Heuser, Düsseldorf, Innengestaltung: Spiegel, Düsseldorf
16 Feuerwache, Feuer- und Luftschutz. Architekt & Innengestaltung: Peter Carl Brandt, Düsseldorf
17 Umspann- und Umformerstation. Architekt: Julius Stobbe, Düsseldorf
18 Elektronik. Architekt: Julius Stobe, Düsseldorf, Innengestaltung: Max Burchartz, Essen
19 Deutsche Gaswirtschaft. Architekt: Julius Stobbe, Düsseldorf, Innengestaltung: Rolf Bermbach, Mönchengladbach
20 Bauwesen. Architekt: Klaus Reese, Düsseldorf, Innengestaltung: Karl Früh, Klaus Reese und Seegart, Düsseldorf
21 Ehrenhalle des werktätigen Volkes. Architekt: G. Graubner, Stuttgart 21a Heimische Treibstoffe. Architekt: G. Graubner, Stuttgart
22 Stahl und Eisen. Architekt: Batz, Düsseldorf
23/24 Eisenverarbeitung und Nichteisenmetalle, Leichtbau. Architekt: Hübbers und Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Engstfeld und Staukies, Düsseldorf
25 Kunststoffe. Architekt: Hübbers und Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Kurt Wasse, Essen-Berlin
26 Buna. Architekt: Hübbers & Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Architekt Birk, J.G.-Farbenindustrie AG, Frankfurt/Main
27 Textil. Architekt: Hübbers & Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Hentrich & Heuser, Düsseldorf
28 Mustermetzgerei und Gaststätte. Architekt: Hübbers & Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Hans Klüssendorff, Düsseldorf
29 Keramik und Glas. Architekt: Hübbers & Rouette, Düsseldorf, Innengestaltung: Bernhardt Pfau, Düsseldorf
30 A.G. der Gerresheimer Glashüttenwerke, Düsseldorf. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf 30a Altstoffe = Rohstoffe. Architekt & Innengestaltung: Hans Klüssendorff, Düsseldorf
31 Hauptrestaurant. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
32 Schmuck. Architekt: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
32a Ausschuß für Volkwirtschaftliche Aufklärung. Architekt: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
32b Schaffende Jugend (Reichserziehungsministerium).
33 Presse und Buch. Architekt: Emil Fahrenkamp, Innengestaltung: Carl Ackermann, Düsseldorf
33a Industrieller Arbeiterwohnstättenbau. Innengestaltung: Rudi vom Endt, Düsseldorf
33b Unfallverhütung. Innengestaltung: Kurt Wasse, Essen-Berlin
33c Klimaanlage. Innengestaltung: Aussteller
33d Blindenhandwerk. Innengestaltung: Aussteller
33e Haus- und Grundschutz, Innengestaltung: Aussteller
33f Gaststätten- und Beherbungsgewerbe. Innengestaltung: Aussteller
33g Reichskolonialbund. Innengestaltung: Aussteller
34 Festsaal. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
35 Der deutsche Lebensraum. Architekt & Innengestaltung: Ernst Walther, Berlin
36 Mannesmann-Röhrenwerke A.G., Düsseldorf. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
37 Rheinmetall-Borsig. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
37a Freude und Arbeit. Innengestaltung: Aussteller
38 Industrie Berufsausbildung. Architekt: G.A. Munzer, Düsseldorf, Innengestaltung: Hans Goventer, Düsseldorf
39 Demag A.G. Architekt & Innengestaltung: Aussteller
40 Reichsluftfahrtministerium. Architekt: G.A. Munzer, Düsseldorf, Innengestaltung: Elly van Vloten, Berlin-Johannistal
41-46 Musterhäuser
47 Vorplatz zum Rheineingang, Kassenhäuser. Architekt & Innengestaltung: Reg.-Baumeister Kurt Groote, Düsseldorf
47a Rheineingang. Architekt & Innengestaltung: Reg.-Baumeister Groote, Düsseldorf
48 Haupteingang, Kassenhäuser. Architekt & Innengestaltung: Peter Grund, Düsseldorf
49 Windkraftwerk. Architekt: Windkraftwerk Teubert, Berlin
49a Musterlager des Reichsarbeitsdienstes. Architekt & Innengestaltung: Reichsarbeitsdienst
50 Heimstätten. Architekt & Innengestaltung: Hanns Bökels, Düsseldorf, und Leopold Schmalhorst, Düsseldorf
51 Siedlerschule. Architekt & Innengestaltung: Hanns Bökels, Düsseldorf, und Leopold Schmalhorst, Düsseldorf
52 3 Musterheimstätten. Architekt & Innengestaltung: Hanns Bökels, Düsseldorf, und Leopold Schmalhorst, Düsseldorf
52a Kleingärten, Architekt: Tapp, Düsseldorf
53 Konditorei-Café. Architekt & Innengestaltung: Fritz Becker, Düsseldorf
54 Hitler-Jugend-Heim und Turnhalle. Architekt & Innengestaltung: Herbert M. Horstmann, Düsseldorf
55 Gefolgschaftshaus für das Gartenamt, Schönheit der Arbeit. Architekt & Innengestaltung: Hochbauamt Düsseldorf
56 NSV-Kinderheim. Architekt & Innengestaltung: Herbeck & Henze, Düsseldorf
57 Hauptfestplatz mit großer Leuchtfontäne
58 Konzertplatz im Garten mit Leuchtfontäne
59 Wasserspiele
60 Leuchtorgeln und Plastik »Rossehalter«
61 Hauptfeststraße
62 Stummes Postamt
63 Unterirdischer Schutzraum. Architekt & Innengestaltung: Wirtschaftsgruppe Bauindustrie
64 Milchkosthalle. Architekt & Innengestaltung: Hans Klüssendorff, Düsseldorf
65 Baustahlgewerbe GmbH. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
66 Hüttenzementverband. Architekt & Innengestaltung: Fritz Faulenbach, Düsseldorf
67 Atelierhaus mit Bücherei. Architekt: Hans Junghanns, Düsseldorf
68 Wechselnde Kunstausstellung. Architekt: Hans Junghanns, Düsseldorf
69 Sondergärten. Architekt: Alwin Seifert, München
70 Liliputbahnhöfe. Architekt: Rheinische Bahngesellschaft
71 Schaufensterstraße. Architekt: Hübbers (Briefwechsel) & Rouette (Pläne), Düsseldorf
72 Reichsfremdenverkehrswerbung. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
73 Kaiser’s Kaffeegeschäft. Architekt & Innengestaltung: Emil Fahrenkamp, Düsseldorf
74 Rheinische Musterbäckerei. Architekt & Innengestaltung: Hanns Hübbers, Düsseldorf
75 Coca-Cola GmbH. Architekt & Innengestaltung: Hanns Hübbers, Düsseldorf
76 Tanzring. Architekt: Fritz Becker, Düsseldorf, und Tapp, Düsseldorf
77 Commerz- und Privatbank. Architekt & Innengestaltung: Hans Klüssendorff, Düsseldorf
78 Wochendhaus. Architekt & Innengestaltung: E. Todtenhaupt, Düsseldorf
79 Forsthaus. Architekt & Innengestaltung: Preuß. Hochbauamt
80 Rotes Kreuz, Unfallstation. Architekt & Innengestaltung: Aussteller
81 Versicherung der deutschen Arbeit (Deutscher Ring) . Architekt & Innengestaltung: Hanns Bökels, Düsseldorf
82 Leo Roß, Baumaschinen. Architekt & Innengestaltung: Wilhelm Koster, Düsseldorf
83 Verkaufsstand für Ansichtskarten und Andenken
84 Verkaufsstand für Tabakwaren
85 Milch- und Eiskosthalle
86 Verkaufsstand für Photoartikel
87 Trinkhalle
88 Verkaufsstand für Ansichtskarten und Andenken
89 Verkaufsstand für Tabakwaren
90 Verkaufsstand für Süßigkeiten
91/93 Toiletten
94 Deutsches Heimatwerk
95 Gartenmöbel
96 Bocksbeutel, Frankenweinstube: Architekt: Hans Leisten
97 Verkaufsstand für Zeitungen und Ansichtskarten
98 Verkaufsstand für Tabakwaren
99 Verkaufsstand für Parfümerieartikel
100 Verkaufsstand für Süßigkeiten
101 Verkaufsstand für Tabakwaren
102 Flugzeug
103 Trinkhalle
104 Verkaufsstand für Andenken und Ansichtskarten
105-107 Anlegebrücken
108-110 Stuhlverleih
201 Wellenbad
201a Schnellenburg
202 Spezialausschank der König-Brauerei
203 Moselkeller: Architekt: Walter vom Endt
204 Spezialausschank der Schlegel-ScharpenseelBrauereInnengestaltung: Architekt: Eugen Schleufen
205 Alt-Hamburg
206 Zum Röstling
207 Verkauf von Ansichtskarten und Andenken
208 Spezialausschank von Steinhäger Urquell: Architekt: Prof. Paul Griesser
209 Trinkhalle
210 Alt-Bayern: Architekt: Paul Gerne, Augsburg
211 Hannen-Alt: Architekt: Wilhelm Jenny
212 Zeppelinweitflug
213 Verkaufsstand für Tabakwaren
214 Toilette
215 Himalajabahn
216 Verkaufsstand für Tabakwaren
217 Würstchenverkaufsstand
218 Obstverkaufsstand
219 Libelle
220 Kurhaus »Zauberflöte«
221 Spezialausschank Grenzquell: Architekt: Karl Jos. Mataré
222 Spezialausschank für Jägermeister: Architekt: Paul Portten
223 Spezialausschank von Bremmebräu: Architekt: Bruno Hennig
224 Eisverkaufsstand
225 Spezialausschank der Rhenania-BrauereInnengestaltung: Architekt: Walter vom Endt
226 Rhönradkarussel
227 Elektroselbstfahrer
228 Verkaufsstand für Aachener Printen
229 Spezialausschank für Wicküler-Frankenheim: Architekt: Hans Klüssendorff
230 Steilwandraketenbahn
231 Turmflieger Aerodrom-Karussel: Architekt: Hans Klüssendorff
232 Kinderkarussel
232a Waffelbäckerei
233 Jagdschießstand: Architekt: Hand Klüssendorff
233a Verkaufsstand für Wurstwaren
234 Milch- und Eiskosthalle
235 Lehrflughafen
236 Überschlagschaukel
237 Russische Schaukel
238 Verkaufsstand für Süßigkeiten
239 Milchtrinkhalle
240 Bierausschank mit Schnellbüfett
241 Toiletten
242 Fischbratküche: Architekt: Otto Götzen
243 Benzinautobahn
244 Wasserrutschbahn
245 Schnellphoto
246 Tombola
247 Hippodrom
248 Blumenverkaufsstand
249 Abstellbahnhof der Liliputbahn
250 Rheinischen Puppentheater
251 Verkaufsstand für Ansichtskarten und Andenken
252 Kegelsporthalle
253 Raketenbahn
254 Spiegel-Irrgarten
256 Kinder-Russenrad, Hexenleiter und Lachspiegelkabinett
257 Märchenstadt Liliput 258 Unternehmen »Frolic«
259 Geisterbahn
260 Waffelwagen
261 Toiletten
262 Blumenschießen
263 Derbyrennen
264 Würstchenverkaufsstand
265 Verkaufsstand für Wurstwaren
266 Eingang Vergnügungspark
267 Eingang für Lieferanten

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Vorwort

Einleitung

Düsseldorf nach der Machtübergabe

Die Ausstellungen von 1811 bis 1937

Die Konzeption der Ausstellung

Ein Rundgang über die Ausstellung

Schlagetersiedlung

Nach der Ausstellung

Fazit

Anhang

 

Filme

Filme
Ein Amateurfilm von der Ausstellung aus dem Archiv von Karl Hoeffkes
(Quelle: http://www.archiv-akh.de)

 

 

Der Trailer zu dem Film Insel am Rhein von Corinna Gertz über die Geschichte und Künstler der Künstlersiedlung in der einstigen Schlageterstadt, heute Golzheimer Siedlung

 

 

 

 

Fotoalbum

 

6181 Seit 23.2.2016 25 heute