ÜBERBLICK

Plan des Ausstellungsgeländes (interaktiv)

Ausstellungsplan

Klicken Sie auf einen Bereich der Karte, um weitere Informationen zu erhalten.

Hauptfestplatz

Der von Emil Fahrenkamp gestaltete Hauptfestplatz am Rheinufer.

Vergnügungspark

Der Bereich des Vergnügungsparks.

 

Schlageters alt

Das Gebiet der Schlagetersiedlung – heute Golzheimer Siedlung mit den etwa 100 Einfamilienhäusern, von denen während der Ausstellungszeit einige als Musterhäuser ausgestattet und begehbar waren.

Wasserachse

Die  auf beiden Seiten von je sechs Statuen umstandene Wasserachse in der Gartenschau.

Vergrößerung der Kartenansicht

Deutsche Arbeitsfront/ehem. Neue Kunstakademie

Im ehemaligen Gebäude der Neuen Kunstakademie war das Haus der Deutschen Arbeitsfront untergebracht. Es war vorgesehen, dass die Besucher hier ihren Rundgang starteten.

Die Fahnenallee und Haupteingang

Die Fahnenallee lag auf der direkten Verbindung zwischen DAF-Gebäude und Schlageterdenkmal und war die Straße, die der Besucher über den Haupteingang als erstes betrat.

Wilhelm-Gustloff-Siedlung

Die Mustersiedlung des Reichsheimstättenamtes zeigte neben einigen preiswerten Siedlungshäusern mit Seblstversorgergärten auch eine Siedlerschule.

Die Blumenhalle

Die Blumenhalle  im Zentrum der axial angelegten Gartenschau.

Die Zwölf Ständischen

Die große Wasserachse war gesäumt von 12 überlebensgroßen Figuren, die ständische Berufe darstellten.

Schlagetersiedlung

Das Gebiet der Schlagetersiedlung – heute Golzheimer Siedlung mit den gut 80 Einfamilienhäusern, von denen während der Ausstellungszeit einige als Musterhäuser ausgestattet und begehbar waren.

Haupteingangsbereich

Haupteingangsbereich

Die Legende können Sie öffnen, um die Beschreibungen der einzelnen Punkte auf dem Plan zu sehen. Den Plan können Sie vergrößern, indem Sie auf das Plus in der unteren rechten Ecke klicken.

Legende

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Filme

Filme

 

 

Fotoalbum

 

1445 Seit 23.2.2016 1 heute